Justicia indígena / Participación ciudadana

 I.) Datenschutz auf einen Blick

Die folgenden Hinweise geben einen Überblick darüber, welche Daten wir erfassen, wenn Sie unsere Webseite besuchen und was mit den Daten passiert. Dabei gehen wir insbesondere auf personenbezogene Daten ein, die besonders schützenswert sind.

a)       Wer ist für die Datenerfassung auf dieser Webseite verantwortlich?

Der Anbieter der Webseite ist verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Webseite. Er ist auch Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Fragen. Die Anschrift und weitere Kontaktinformationen enthalten das Impressum dieser Webseite (siehe: Kontakt).

b)      Wie erfassen wir Ihre Daten?

Daten werden automatisch beim Besuch der Webseite durch den Provider unseres IT-Systems erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt, sobald Sie unsere Webseite betreten.

c)       Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um den ordnungsgemäßen Betrieb und die Sicherheit der Webseite zu gewährleisten. Zweck der Datenerhebung ist, die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und anonyme Besucherstatistiken zu erstellen. Ein Profiling der Besucher findet nicht statt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet und nicht für Werbezwecke verwendet. Personenbezogene Daten werden immer vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt.

d)      Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu bekommen. Sie haben außerdem das Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu, sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten, können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

e)      Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Der Webseitenbesucher wird darauf hingewiesen, dass ihm im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zusteht. Zuständig ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes Hessen.

f)        SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Webseite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz von Datenübertragung eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

g)       Recht auf Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

II. Datenerfassung auf unserer Webseite

Der Provider der Webseite erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

• Browsertyp und Browserversion

• verwendetes Betriebssystem

• Herkunftswebseite (Referrer URL)

• Hostname des zugreifenden Rechners

• Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

• besuchte Webunterseiten

• IP-Adresse

sowie weitere ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf die Webseite und deren IT-Systeme dienen.

Die IP-Adressen der Besucher werden datenschutzkonform auf dem Server des Providers pseudonymisiert. Die so anonymisierten IP-Adressen lassen keinerlei Rückschlüsse auf die realen Besucher der Webseite zu. Es findet keine personenbezogene Speicherung von Daten durch den Provider statt.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte erfolgt nicht (Art. 6 Abs. 1 a. DSGVO).

Die Erfassung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 f. DSGVO. Der Webseitenbetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der technisch fehlerfreien und optimalen Darstellung seiner Webseite – hierzu müssen die Server-Log-Files erfasst werden. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b. DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

III. Widerspruch der nicht ausdrücklich verlangten Nutzung der Kontaktdaten

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht und Datenschutzerklärung veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

IV. Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben jederzeit zu ändern.

(Stand Juli 2018)

Top